pilamaya - "danke !"

was kommt zuerst - zufriedenheit oder dankbarkeit?

all life is sacred - we come into life as sacred beings - when we abuse the sacredness of life we affect all creation.

                                                                           arvol looking horse

es sind die begegnungen mit dem großen geist & den menschen

& den tieren - die das leben lebenswert machen.

 

ich empfinde tiefen respekt und dankbarkeit für das geschenk des lebens - dass ich mit allen andern lebewesen teilen darf - wakan tanka dem großen geheimnis  gegenüber - wie die lakota den ursprung aller lebewesen & allen seins nennen.

 

tiefen respekt und dankbarkeit empfinde ich auch für die vielen  unzähligen menschen und tiere, die mich auf meinen weg unterstützt und weitergeholfen haben.

 

für die kurzen flüchtigen begegnungen und die wegbegleiter - die

mit namen & die namenlosen - ohne deren zuhören & deren vielen liebevollen worte - geschichten - rückmeldungen - blicke - berührungen umarmungen & ermunterungen - wäre ich nicht wo ich bin - wäre ich einige male liegen geblieben, anstatt weiter zu gehen.

 

mein besonderer dank geht an meine liebe freundin - frau & begleiterin heidi, die schon seit gut zwanzig jahre an meiner seite geht und mir hilft an mich selber zu glauben und mir selber zu vertrauen und - schritt für schritt - alte und hinderliche mentale & emotionale prägungen  langsam abzulegen und dadurch immer mehr in meine kraft zu kommen.

 

mehr als nur tiefen respekt und dankbarkeit empfinde ich für sri sri mata amritanandamayi devi - auch amma genannt - die ich 1997 in indien das erste mal begegnen durfte & die mir mit einer umarmung ein neues leben schenkte & die mich durch ihr lebendes beispiel von liebe und mitgefühl tief bewegt & berührt - sie ist für mich motivation & ansporn möglichst immer mein bestes zu geben - mich und andere nicht zu verletzen & mir und anderen gutes zu tun - für mich ist sie wie eine sonne in der finsternis.

 

ein herzliches & tiefes danke an carolin & alexander, die mich durch  ihre "geistigen aufrichtung" von jahrelangen rückenschmerzen befreit haben & auch an unseren dialog-kreis & an eine handvoll freunde im hintergrund - die ich an dieser stelle nicht alle namentlich erwähnen möchte, aber die wissen wer gemeint ist.

 

mein respekt & dank geht auch an sonne & mond - an die sterne -

flüsse & oceane und an die stille der wälder und die kälte windiger bergspitzen.

 

nicht zu vergessen bruder ameise & eichhörnchen - adler - spatz

& buntspecht - schildköte & fuchs - bär & luchs - und an die eisbären,

die seit der eis-schmelze täglich um ihr leben kämpfen - dafür, dass sie weiterkämpfen & an raum & wind & feuer und allen helfern - sichtbar und nicht sichtbar - auf dem weg. danke !

 

neben den vielen begegnungen mit menschen und ältesten verschiedenster traditionen - ob schafhirte - bergbauer - uni professor

fischer oder stammes häuptling, möchte ich folgende menschen beim namen nennen, denen ich in tiefer dankbarkeit verbunden bin und die

mir wichtige richtlinien - impulse & begleitung auf meinen bisherigen weg mitgegeben haben & teilweise noch geben:

ein kleiner vogel, ein tier, ein baum oder eine blume, sie alle erfüllen ihre aufgabe. selbst wenn sie auf schwierigkeiten stoßen, geben sie weiterhin aus vollem herzen ihr bestes.

sri sri mata amritanandamayi devi auch liebevoll amma genannt.

Lama Chökyi Nyima Rinpoche

Eldest son of Tulku Urgyen Rimpoche, Drikung Kagyü,

Nyingma and Dzogchen traditions, master of meditation

Rangjung Yeshe Gomde Austria

2013 Scharnstein, Austria

 

Ulli Olvedi

Fiction and non-fiction author, seminar leader, documentary screenwriter,

journalist, translator & student and practitioner of Tibetan Buddhism since 1972

2013 Ammersee (Bavaria), Germany

 

Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama

Tibetan Buddhism, Gelugpa line,

Spiritual leader of the Tibetans and Nobel Peace Laureate

2012 Klagenfurt, Austria

 

S.E. Lama Garchen Rinpoche

One of the main masters of the Drikung Kagyü tradition

2005 Munich (Bavaria), Germany

 

Sri Sri Mata Amritanandamayi Devi (Amma)

Mahatma and Teacher of Sanatana Dharma

Recipient of the Gandhi-King-Award for Non-Violence in 2002

(other recipients: Kofi Annan, Nelson Mandela, Jane Goodall)

Tsunami relief and other worldwide aid projects

Embracing the World (UN-accredited NGO) and much more

Since 1997 Vallikau (Kerala), India

 

Xokonoschtletl Gomora

Aztec Chief & descendant of Moctezuma

1991 - 1997

 

Sifu Kernspecht, Sifu König und Sifu Redondo

Wing Tsun Kung Fu (martial art)

1989 - 1993 Innsbruck, Austria

 

Abt Bruno

Benedictine monk, Marienberg monastery

1987 - 1988 Burgeis (South Tyrol), Italy

 

Pater Karl

Franciscan monk,"Haus der Stille"

1986 - 1987 Hausmannstetten (Steiermark), Austria

 

Othmar Franthal

Student and right-hand man of Pater Enomiya Lassalle, personal

Zen guide at the "Haus der Stille", later Za-Zen master,

Director of the Meditation Zentrum Dietfurt

1986 -1987 Germany

 

Dr. Günther Bitzer-Gavornik

Shotokan-Do karate and Gestalt therapy

1984 Graz, Austria

 

Siegfried Gröbacher (†)

Bioenergetics

1982 - 1987 Graz, Austria

 

Ewald Pirstinger

Bodywork, & who later worked at the "Existential-psychologische

Bildungs- und Begegnungsstätte Todtmoos-Rütte (Germany)

1983 -1984 Graz, Austria

 

Joe Eagle Elk (†)

Lakota elder, holy man and direct descendant of Sitting Bull,

Pine Ridge Reservation, USA

1982 Alpbach (Tyrol), Austria

 

Don José Matsuwa(†)

Huichol elder, Mexico

1982 Alpbach (Tyrol), Austria

deswegen ist es vor allem wichtig, sich um sich selbst zu kümmern und die eigene herzenswärme zu fördern - dazu braucht man zwei dinge: geduld und liebe.         garchen rinpoche

PILAMYA - AHO MITAKUJE OJASIN !